Jede Menge neues Chaos

Ihr Lieben,

es gibt Neuigkeiten im Hause Chaos. Und wie das gemeinhin so ist im Leben, kommt nicht einfach eine Neuigkeit brav nach der anderen, sondern es gibt das geballte Chaos immer nur auf einmal. Ist ja nix neues.

Herr Chaos, geliebter Ehemann, verändert sich gerade ganz unfassbar beruflich – vor allem örtlich, was zur Folge hat, dass selbstverständlich auch der restliche Chaos-Clan die Örtlichkeit wechseln muss und will.

Ausserdem gibt es Zuwachs in der Familie. Und da all das zusammen mich die nächsten ca. 6-8 Monate ganz schön auf Trapp halten wird, sage ich euch lieber schonmal gleich: es wird vorübergehend ruhiger werden im Blog-Chaos.

Aber keine Sorge, wo immer es uns hin verschlägt, es wird auch weiterhin neues, schönes, aufregendes, nerviges, großartiges und unglaubliches aus dem Krankenhaus am Rande des Chaos geben. Von mir, dem Bambi, Cheffe, Frau Von Sinnen, Nancy the Fancy und Gloria-Victoria. Nur nicht so häufig, wie in den Wochen zuvor.

Also bleibt mir doch bitte gewogen – und schalten sie auch demnächst wieder ein, wenn sie Dr. Josephine sagen hören:

„ÄCHT JETZT?!“ …. *Kopf -> Tischkante*

Advertisements

68 Kommentare zu “Jede Menge neues Chaos

  1. solange du ab und zu an uns denkst ;o)
    Alles Gute! (Und auch herzlichen Glückwunsch? –> Zuwachs ist ja sehr vieldeutig ;o) )

  2. Herzlichen Glückwunsch auch von mir (auch grad mit 14 Tage altem Familienzuwachs) und ein dreifaches Hoch auf Chaos in geballter ladung. Wär ja sonst langweilig.

  3. Tschosefine! Das Chaos ist mir mit jedem neu erschienenen Artikel ein bischen mehr ans Herz gewachsen. Daher freue ich mich ja auf jeden neuen Happen, besonders aber über diese guten Nachrichten. Gratuliere und alles Gute!

  4. Liebe FrauDoktorJosephine,
    viel Vergnügen beim wachsenden Chaos und eine gute Zeit.
    Wie ging der schöne Spruch vom alten Nietzsche noch?
    „Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.“
    Grüße von
    Britta

  5. Ach, wie schön, da freu‘ ich mich aber für Dich, herzlichen Glückwunsch!!! Wahnsinn, dann hast Du vier Kinder?!?! Da hast Du ja meinen vollen Respekt!

  6. die daumen sind gedrückt für einen reibungslosen umzug. und vom nachwuchs im hause josephine würd ich gerne mehr lesen :-)

  7. Hund? Katze? Meerschweinchen? BABY?????????
    Auf jeden Fall alles Gute für den anstehenden Umzug und den Zuwachs.

  8. Ich gratuliere, Josephine, und denke mal, es ist kein Meerschweinchen oder ’n Jack Russel (das wäre eine zu lange Lieferzeit), sondern ein ächtes Baby!! Wie aufregend :) Dass Du überhaupt bei den Dienstzeiten und dem Chaos schwanger werden konntest …. oder hat der Gatte eine kurze Ohnmacht nach Wochendienstschicht ausgenutzt?
    Herzlichen Glückwunsch Dir und toi toi toi für alle werdenden Veränderungen in der Familie! Wir werden hier sein und auf Deine Beiträge warten. Vor allen Dingen kann es spannend werden, wenn Du erst bis unter die Toppen mit Hormonen voll gepumpt bist und Dir die üblichen Verdächtigen in die Quere kommen!
    Ich muss plötzlich an Dr. Bailey denken ….
    Liebe Grüße, Silke :)

  9. was, wie? ähh, wirklich noch ein Baby??? Da bin ich dann aber mal gespannt auf den Geburtsbericht – herzlichen Glückwunsch!! Wobei ich ja schon auch etwas geknickt bin, hatte den blog hier gerade erst entdeckt, in allerkürzester Zeit durchgelesen und mich irgendwie schon darauf eingestellt, dass es noch einige Jahre so weitergehen wird… aber hier geht’s ja nicht um mich, sondern Dein Leben ;-) Bin gespannt, wie es weitergeht- Alles Gute für Dein ächtes Leben!!!

  10. Egal was fürn Zuwachs, von mir gibts nen kräftigen Glückwunschtusch und ein Strauß Blümchen dazu :)

    Liebe Josephine, egal wie ruhig es werden wird, hauptsach die Tür bleibt auf ;)

    Liebgruß

  11. Josefine, fast alle hier haben doch schon einmal lange Ausdauer im Warten auf dein Wiedererscheinen an den Tag gelegt – dann werden wir das jetzt auch schaffen, zumal du uns ja versprichst, uns zwischendurch immer mal ein paar Sätze zukommen zu lassen.
    Alles Gute für alles, was in der nächsten Zeit passieren wird und soll.

  12. Applaus, Applaus, Applaus!!!
    .. und viel Spass beim Umzug ;-)
    aber selbstverständlich alles Liebe und Gute bei der Bewältigung der neuen (alten) Herausforderungen für die gesamte Familie Chaos :-D

  13. Oh, dann mal ganz, ganz viel Glück und Durchhaltevermögen!

    Ich hab heute vor lauter Entzugserscheinungen schon wieder alte Artkel durchgelesen. Das mache ich wohl in nächster Zeit dann häufiger :D

  14. Oh, das hört sich ja wirklich spannend an! Ich gratuliere auch ganz herzlich zu allem, was sich da in den nächsten Monaten verändern wird und bleibe natürlich neugierige Blog-Leserin. Da wäre man ja schön blöd, wenn man sich die tollen Geschichten von dir entgehen lassen würde ;).

  15. Oh wie toll, Familienzuwachs. Ich freu mich so für dich, liebe Josephine. Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche. Das klingt wirklich aufregend, was dir da in der nächsten Zeit ins Haus steht. Herrn Chaos sei an dieser Stelle auch nur das Beste für seine Veränderungen gewünscht.
    Huii, das ist ja alles so spannend.
    Selbstverständlich bleibe ich dir gewogen und erwarte sehnlichst die nächste Geschichte von dir :) Aber tu dir Ruhe an, du bloggst ja jetzt schließlich für zwei. ;)

  16. Zuwachs mit wieviel Beinen? ;-D
    In jedem Fall viel Glück beim privaten und beruflichen Umstellen! Ich hoffe, daß, wenn es schon etwas wilder werden muß in den nächsten Monaten, wenigstens ganz viel Eustress dabei ist. Wir bleiben natürlich dran! :-)

  17. Alles Gute auf all deinen Wegen… Ich behaupte einfach mal das wir alle gespannt auf deine neue Geschichten sind!

    Liebe Grüße

  18. liebe Josephine,

    das klingt aufregend und ich bin sehr gespannt. Verrätst Du uns denn, wie viele Beine der Nachwuchs hat?

    liebe Grüße
    Claudia

  19. Uiiii, dann erstmal alle lieben Wünsche für euch, auf dass euch das Chaos nicht zu sehr überrennt!!

    Vielleicht denke ich zu eindimensional, aber ist da Familienzuwachs mit zwei kleinen knubbeligen süßen Beinchen im Anmarsch? *hachz* :-)
    Oder hab ich in deinem Blog zu sehr die Baby-Brille auf? Wie auch immer – erstmal herzlichen Glückwunsch!! :-)
    Und viel Glück für euren Neustart an einem anderen Ort :-)

    Und hey, ja klar werde ich dir die Treue halten und dir gewogen bleiben – ich denke, ganz, ganz viele andere auch!! Ich schätze, ich werde hier trotz der Ankündigung weiterhin täglich reinklicken – du hast noch sooo viele ältere Artikel zum Lesen… und manche sind SO gut, dass ich sie schon zwei-, dreimal gelesen habe ;-)

    Alles Gute für euch und eure Projekte!!
    Conny

  20. Liebe Josephine,

    auch von mir die herzlichsten Glückwünsch zu allem was jetzt auf Euch zu kommt.
    Ihr macht das schon!!

    Ganz viele liebe Grüße

    Britta

  21. Dass man sich, wenn man solche Entbindungen erlebt hat, überhaupt noch traut, schwanger zu werden, imponiert mir mächtig! Meine allerherzlichsten Glückwünsche :)

  22. Ah, Dr. Josephine. Das ist doch nur ein Trick um aus den Nachtschichten und 24-Stunden-Diensten rauszukommen. ;-)
    Herzlichen Glückwunsch!

  23. Hatte beim lesen erstmal pippi im Auge. Und dann der gedanke: nee, neeeeeeee, neeeeeeeeee ne das ist jetzt nicht ihr ernst! Jetzt will sie sich schon wieder ausm staub machen. Und dann hab ich mich gefreut. Nachwuchs nummer 3 oder 4?!?
    Arbeit klingt gut (hoher Norden :-) ) Wir könnten hier echt jamnd so tollen wie dich gebrauchen!!!! Und zu schreien hast du hier eine Menge! Und BEL kannst du hier reihenweise machen :-)
    Und Rehlein gibts hier auch, Fred auch…
    Also pack die Koffer :-)

    Ich wünsche mir von ganzem Herzen das du NICHT aufhörst du schreiben!
    Wo ich dich doch gerade erst wiedergefunden habe…..!
    Biiiiiittttttttttteeeeeeeeeeeeeee!!!!

    Schönen Abend noch

  24. Ja Wahnsinn wie toll ist das denn? Herzlichen Glückwunsch und alles alles Gute für die Zukunft!

    (hab deinen Blog erst kürzlich entdeckt und alle bisherigen Posts in Nachtschichten während die Kinder schliefen durchgelesen.Du schreibst einfach richtig richtig toll!)

  25. Das ist doch eine gute Nachricht. Allerdings: nicht nach dem Motto „Analog wird abgeschaltet, Sie müssen auf digital umstellen“ plötzlich wieder aufhören zu bloggen. Das gilt nicht!

    Weniger ist ok. Wenn es mindestens genauso gut ist, umso besser ;) Und das wird bestimmt interessant, ob die Sichtweisen einer Gynö, äh, Gynäkö, naja, halt einer Frauenärztin dann auch bei der eigenen Schwangerschaft noch Gültigkeit haben

  26. Josephine, zuerst möchte ich Ihnen und ihrer Familie gratulieren. Ich hoffe, Ihr aller Leben entwickelt sich weiterhin gut. Und dann hoffe ich, auch wenn sie mal schrieben, sie würden sich nicht gen Osten bewegen, dass sie bald in der Nähe meiner Stadt arbeiten (so sie denn noch arbeiten…?). Hier gibts nämlich einen A&F Flagship Store und mich mit Kinderwunsch, aber ner Scheißangst. Und ich bin sicher, bei Ihnen würd ich die vergessen ;)

  27. Liebe Josephine,
    alles Gute zum Familienzuwachs- welcher Art auch immer- und einen erfolgreichen Umzug!
    Ich freue mich wie alle anderen auf neue Geschichten von Dir- von wo immer Du dann schreiben magst.

  28. Herzlichen Glückwunsch zum Zuwachs (Mit wieviel Beinen auch immer ;), aber es klang sehr nach Baby) und Alles Gute für euch am neuen Wohnort! Nimm dir die Zeit, die du brauchst.

  29. Klingt alles spannend, und warten sind wir ja gelegentlich gewohnt, es hat sich immer gelohnt – ich werde auf jeden Fall auch weiterhin reingucken! Und Dir/Euch alles Gute!

  30. Ich bin gespannt und auch von mir alles Gute zum Nachwuchs!
    Das Ganze mal aus der Sicht einer Ärztin zu sehen ist auch mal interesannt!
    Sollte es sich denn um ein Baby handeln!
    Liebe gespannte Grüsse
    Nathalie ( die sich mit Chaos auskennt)

  31. Liebe Josephine,
    dann wünsche ich auch alles Gute sowohl für Familienzuwachs (egal ob 2 oder 4 Beine ;-)) und alle anderen Chaoskomponenten. Auch für Herrn Chaos alles Gute.
    Seltener ist ok, vergiss uns nur nicht ganz……
    Viele Grüße
    Birgit

  32. Auch von mir ein „Herzlichen Glückwunsch“ und gute Nerven für den Umzug und alles was dazu gehört.
    Ich freu mich auch beim Lesen der alten Einträge, aber so ab und zu was Neues wäre toll.
    Halt die Ohren steif und melde Dich mal wieder aus dem Chaos

  33. Null bis acht Beine – alles vorstellbar. Egal wie: es scheint sich viel zu verändern. Da wünsch ich Euch ganz viel Freude an dem Neuen, was da kommt und alles Gute. Für uns hoffe ich, dass das Chaos Dich nicht allzulang vom Blog abhält ;-)

  34. Mensch, du bist echt ne Action-Josephine! Da bei mir nach wie vor alle Antennen auf Nachwuchs eingestellt sind, lese ich natürlich auch zwischen den Zeilen „Baby-Nachwuchs“! Könnte aber auch ein Hausschweinchen sein, oder eine Vogelspinne??? Klär uns auf. Und alles Gute für die Chaos-Zeit, Du schaukelst das schon, vergiss uns nicht…wir sind gerade wieder so richtig drin!
    LG Lola

  35. Ich freu mich für dich mit-und das sicherlich nicht bezüglich des Umzugs!
    Halt dich wacker und genieße soweit möglich und vergiss uns nicht so ganz :-)
    hlich
    Nicole

  36. Gratulation zum perfekten Chaos ;D
    Viel Erfolg beim Umzug und beim Zuwachs. Aber du kannst uns mal noch antworten was für Zuwachs. Klingt aufgrund der langen Zeitspanne shcon nach Kind 4.

  37. Tja, da Wünsche ich doch auch gleich mal alles Güte, viel Erfolg und vor allem immer eine Handbreit Tischkante in der Nähe :-) Natürlich gepolstert, sonst gibt das so unschöne Abdrücke in der Stirn auf Dauer :-)

  38. Auch ich wünsche dir und den deinen ganz viel Glück! Und wenig Stress beim Umziehen und allem und überhaupt!
    Wir warten hier auf dich.

  39. Na, da kommt ja wohl eine neue, aufregende Zeit auf Euch zu!!!! Toll!!! :D Ich bleibe Dir auf jeden Fall treu…auch wenn Du weniger schreibst….wie heißt es so schön….mach Dich rar, sei ein Star ;)

  40. Ca. 6-8 Monate klingt gelinde verwirrend – deshalb gratuliere ich vorsichtshalber (noch) nicht zur vermeintlichen Schwangerschaft. Aber egal was es wir und wo es werden wird: Viiiel Erfolg und alles Liebe :-)

    • Wieso klingt doch gar nicht verwirrend?
      9 Monate – 3 Monate Schweigefrist macht 6 Monate
      6 Monate zuzüglich 2 Monate Wochenbett macht 8 Monate
      Ich finds voll logisch.

      • Klingt einleuchtend – wenn man die Tatsache, dass ein Baby wohl weniger während der Schwangerschaft, dafür aber meist länger als 2 Monate nach Entbindung auf Trab hält mal außen vor lässt ;-)

      • Wie? Mehr als zwei Monate nach der Entbindung nervt das Kind auch noch? Menno, wieso hat mir das keiner vorher erzählt? ;-)

  41. Na ja, es muss sich nicht zwangsläufig um ein Menschenbaby handeln. Für einen Hundwelpen sind solche Zeitspannen durchaus üblich und längere. ;-)

    Wie dem auch sei: Ich wünsche Euch viel Spaß und alles Gute für die kommende Zeit, egal, worum es sich handelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s