UMFRAGE: Die iPad-optimierte-WordPress-Variante …

In meinem tiefsten Inneren bin ich ein Spielkind. Und deshalb steh ich – ÜBERRASCHUNG!!! – auf Spielzeug!

Mein aktueller Dauerbrenner, gerade während endloser Dienstnächte, in der Bahn oder zu langweiligen Elternabenden: Das iPAD!!!!

Nein, heute mal keine vitaminreichen Hymnen auf angebissenes Obst, es geht mir schlicht und ergreifend um ein Feature, welches mir kürzlich auf meinem DashBoard ins Auge gesprungen ist und selbstredend sofort in Gebrauch genommen werden musste:

die iPad-optimierte WordPress Variante! Kurz: Onswipe!

Whoooow – grosses Tennis, muss ich haben! To make a long story short: Muss ich NICHT!!! Ist nämlich ganz grosser Käse – sozusagen die Sparversion für teure Technik! Ist wie 30er Jahre stumm-schwarz-weiss-Film via BlueRay auf’m 50Zoll LED-Fernseher schauen: kann man machen, bringt aber nichts!

Das Cover ist….ähm, ja! Irgendwie Trauerflormässig (vor allem mässig… *hust*). Die jeweiligen Links sind ALLE WEG, „innen drin“ (= nach dem Cover) gibt es nur einfarbig bunt, hier und da mal ein Bildchen (mies) eingepasst, und überhaupt funktioniert die ganze Nummmer nur vernünftig im HOCHFORMAT!

Zu meinem Leidwesen mußte ich nun im letzten Dienst feststellen, dass immer mehr Blogger-Kollegen dieser Schiene ebenfalls aufgesessen sind und sich nur noch im Einheits-Trist präsentieren – aber wahrscheinlich WEISS das Gross gar nichts davon, weil es schlicht und ergreifend ohne iPad (ihr armen Menschen… ;)) ist???

Und somit möchte ich hier gerne – Achtung, Prmiere! *TrommelWirbelPompomsSchwing* – meine allererste Blogumfrage starten! In der Hoffnung, bald wieder freien Zugriff auf ALLE Angebote meiner LieblingsBlogs zu habe! Auch vom iPad aus!

Advertisements

18 Kommentare zu “UMFRAGE: Die iPad-optimierte-WordPress-Variante …

  1. Ich liebe dieses ‚angebissene Obst‘ (schöner Titel) auch, habe das iPad auch schon vorgeführt bekommen, da ich aber doch eher stationär veranlasst bin, schwöre ich auf meinen iMac. Der kann wenigstens ALLES!
    Na gut, bis auf Kaffeekochen . . .
    ;-)
    LG Frau Spätlese

  2. Hab’s auch ausprobiert und es wirkt nur bei „magazinartigen“ Blogs, d. h. fast ausschliesslich Artikel und immer ein Bild dabei. Dann ist es nett. Aber eine Bildergalerie kann es leider auch nicht richtig darstellen.
    Ich sag mal so: Bietet Potential für Verbesserungen…

  3. Bitte in der klassischen Version lassen. Hatte mich beim letzten Post schon gewundert, warum das alles so eingeschränkt und unübersichtlich wirkte. Ich steh zwar auch auf angebissenes Obst und habe den ganzen Fuhrpark, aber der Originalblog ist wirklich besser UND man kann ihn doch wunderbar auf dem Ei-Päd lesen. :-)

    • Es sieht noch nicht mal mehr ANNÄHERND wie DEIN Blog aus. Vielmehr gleichen sich alle Blogs einander wie ein Ei(Pad) dem anderen… – nur die Farben differieren. Und das „Cover“ ist schlicht schwarz mit deinem (WordPress)Namen drauf. Hat was von einer Kondolenzliste…

  4. Bitte lass das mit der Optimierung! Dann schrumpft nämlich dein RSS-Feed zusammen, den ich gerne im Google-Reader lese. Ich habe es auf meinem Blog auch mal versucht, da sind mir die Leser weggerannt.

  5. Ich finde es ganz schrecklich. Ich lese sehr viele WordPress-blogs und habe mich echt geärgert, seit ich die nur noch in diesem Design bekomme. So muss ich wohl diese Blogs nur noch auf dem Netbook anschauen…

  6. Nichts gegen angebissenes Obst – ganz im Gegenteil – und ich bin auch immer schwer beeindruckt, wenn die Finger meines Nachbarn mit lässiger Leichtigkeit über seinem iPäd schweben (aber das nur am Rande). Da ich zu den armen Menschen gehöre die keins besitzen, kann mir das Ganze relativ egal sein – gevotet habe ich trotzdem ;-)
    Und wenn ich mir das bisherige Ergebnis deiner Votin-Aktion ansehe, geht es über 80% deiner Leser wie mir – aber ein äußerst schlagkräftiges Argument gegen dieses neue Design liefert AlexChristus. Also sind manche Spielereien bisweilen nicht nur nutzlos, sondern auch hinderlich.

  7. Braucht man denn beim iPad ne Optimierung? Das Display sollte doch groß genug sein um alles normal anschauen zu können. (hab selber keins)

  8. Hallo Heldin,
    Mal abgesehen vom Design (fand das vorherige allerdings auch schicker): Mach doch mal nen Eintrag mit deinen LieblingsApps fürs iPad ;-)
    Bin nämlich auf der Suche nach weiteren App-Inspirationen…
    Liebe Grüße
    Sandra

  9. Ich liebe mein iPad, aber das Onswipe musste ich auch sofort deaktivieren. Finde es eine Frechheit von WordPress dies standardmässig zu aktivieren…

    PS: Bin mit Zwillingen nun in der 39. Woche schwanger und warte und warte… Es ist eine Spontangeburt vorgesehen und ich werde immer wie ängstlicher :-(

  10. Apropos Optimierung: ich finde es sehr schade, dass du jetzt im Feed nur noch die Vorschau der Artikel hast – und man immer erst klicken muss, um den ganzen Text zu lesen. Es wäre wirklich toll, wenn du wieder alles im Feed lesbar machen könntest :)

  11. Wovon redet Ihr eigentlich? Bezieht sich das auf das Anschauen Deiner Seite per iPad (schien mir nicht anders als von meinem MacBook) oder gilt das nur, wenn man Onswipe-Nutzer ist?

    • WENN onswipe eingestellt ist und man DANN die seite via ipad anschaut, ist alles trister einheitsbrei… – hat mit mac-computern oder iphones nichts zu tun!

  12. Ist grässlich und ich bin froh, dass ich hier zum Eintritt nicht swipen muss! Hatte schon den werten Herrn nur-mal-eben-ein-software-update-gemacht Ehemann im Verdacht, mir das Bloglesen vermiesen zu wollen. Aber Frau Doktors Umfrage nebst Erklärung hat den letzten Verdacht beseitigt. Doppelt Danke dafür :-) weiterschreiben, bitte!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s