1/4 Million Leser….!!!

Liebe, treue Anhänger, Mitleider und -leser, zufällig verirrte und sonstwie hier gelandete!

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für eure (mehr oder weniger) regelmäßigen Besuche auf dieser Seite. Ich hätte nie und nimmer mit solch einem Erfolg gerechnet, als ich Ende Februar diesen Jahres online gegangen bin. Erst kürzlich hab ich meinem Lieblingschef (auf die Frage, was ich denn nach dem Facharzt zu tun gedächte) geantwortet: „Ich werde wohl in der Klinik bleiben müssen – mit der Praxis könnte ich nicht einmal ein Zehntel meines Blogs füllen…!“ *ggg*

DANKE!!!! :)

Advertisements

85 Kommentare zu “1/4 Million Leser….!!!

  1. Gratuliere!!! :-)
    Bei Deiner Art, über den Klinikalltag zu berichten, wundert es mich aber auch nicht wirklich…

    Ich lese meist still, dies aber sehr gerne.

    Hat der Lieblingschef nicht gefragt: „Blog“?????

    Weiter so!

    Viele Grüße
    Frau SSL

  2. Gratulation! Du bist was Besonderes im Wilden Weiten Web und bei Deinen Patientinnen. Weiter so :-)

    Ich wünsche Dir weiter so viel Spaß am Beruf und an der Bloggerei. Und wenn noch ’ne Mark für Dich dabei rausspringen würde, würde mich das freuen. Geh’s mal an.
    Silke

      • Reichtum erlangt man ja heutzutage kaum noch mit ehrlicher Arbeit ;-) Aber wenn die Jobzufriedenheit hoch ist, ist das mehr wert als alles Geld auf dem Konto! Bei Dir hat das mit Beruf=Berufung ja wohl gut geklappt!

  3. Es ist erheitern, mitreissend hier zu lesen, mir würde was fehlen. Und immer wenn ich sehe, dass du aktualisiert hast, muss ich grinsen :-)
    Praxis…quaaaaaaaaaaaaaaark, bleib du ma schön da inne Klinik:-)

    Grüße und ein buntes We:-)
    Steph

    • nee, praxis ist echt nicht mein ding. und ich müh mich redlich, regelmäßig zu aktualisieren, auch wenn mir das super-sommer-wetter der letzten wochen hin und wieder einen strich durch die ehrgeizige rechnung gemacht hat…

  4. Ja, auch herzlichen Glückwunsch aus Bad Dingenskirchen!
    Für die Viertelmillion habe ich doch deutlich länger gebraucht. Hoffe, Dir geht so bald nicht die Puste aus, weder im Job noch im Bloggen!

    • sicher nicht – ich bin ehemalige leistungsschwimmerin und habe immer noch ein sagenhaftes lungenvolumen…. :)))
      liebe grüße nach bad dingenskirchen!

  5. Wirklich eines meiner Lieblingsblogs, sicherlich durch die gelungene Kombination an interessantem Fachgebiet als auch dem sehr gutem Schreibstil.

  6. Ich lese gerne bei dir. Vielleicht etwas verrückt, aber interessant mal die „andere“ Seite zu sehen. Ich liege immer nur vor Euch mit Endo IV etc. etc.

    LG Daniela

  7. Ich bin erst vor kurzem auf das Blog gestoßen – und schon zählt es zu meinen Favoriten :)

    Prima Schreibstil, interessante Geschichten und ein Einblick in eine ganz andere Berufswelt, die ich bisher nur einmal als „werdender Vater“ von der anderen Seite begucken durfte (dafür aber mit tatsächlicher, echter Not-Sectio – komisches Gefühl, auf einmal auf dem Klinikflur zu stehen, Schwärme von Personal buchstäblich mit Überschall in den OP rasen zu sehen und dann erstmal völlig allein und komplett verdattert vor verschlossener OP-Tür stehenzubleiben).

    Vielen Dank für das Blog und weiter so !

    • vater bei not-sectio ist jetzt nicht wirklich primärziel… hoffe das alles gut gegangen ist!

      • Nä, das hatte ich mir auch anders vorgestellt. Sehr erstaunlich war die unglaubliche Geschwindigkeit, mit der das alles passiert ist – eben noch eine „normale“ Geburt und dann blitzartig eine Notsectio.

        Ist aber alles gutgegangen, kaum fünfzehn Minuten später hatte ich den Zwerg gesund und munter auf dem Arm (ich musste mich dann trotzdem erstmal setzen :))

  8. Liebe Dr. Josephine,

    herzlichen Glückwunsch zur Viertelmillion!

    ja, bleib nach der Facharztprüfung bitte unbedingt in der Klinik und schreibe weiter!!!

    Ich bin vor einigen Wochen über deinen Blog gestolpert und warte nun täglich auf neue Geschichten von dir.

    Deine Schreibe ist einfach toll und da die Gynäkologie die interessanteste aller medizinischen Fachrichtungen ist, ist die Lektüre deines Blogs Pflicht für mich :-)

    • ja, praxis ist sowieso nicht mein ding. viiiiiel zu langweilig, keine geburten, keine ops… *grusel*

  9. Gratulation zur Viertelmillion!
    Und liebe Heldin-Patientinnen: Immer schön für Futter sorgen, damit uns der Nachschub nicht ausgeht.

    Ich schaue in diversen Blogs regelmässig vorbei, aber nur 4 haben es bisher in meinen RSS-Feed-Reader geschafft. Und die Heldin im Chaos ist mit dabei.

  10. Hallo Heldin,
    Gratulation zur Viertelmillion! Mach weiter so, es ist immer amüsant, Deine Geschichten zu lesen! :-)
    Viele Grüße,
    LittleF

  11. Herzlichen Glückwunsch! Du bist ja die zu-Guttenberg unter den Med.Bloggern. Hoffentlich wirst Du nicht auch bald ins Verteidigungsministerium berufen. Wobei, Heldin im Chaos wär immer noch passend.

    • och nee – verteidigungsministerium ist nicht so meins – weißes haus dagegen fänd ich echt cool… *ggg*

  12. liebe Josephine,
    auch ich gratulier‘ Dir zu diesem wohlverdienten Erfolg.
    Und dass Du auch einen mindestens ebenso wohlverdienten Erfolg in Deinem Beruf hast erkennt man sehr leicht.
    Mach‘ weiter so, aof beiden „Seiten“
    .. und denk‘ mal über die Kommerzialisierung – analog Tom – nach, damit würdest Du vielleicht keine Reichtümer erwerben, aber ein kleiner materieller Beweis wäre doch auch etwas, oder?
    Liebe Grüße aus Frankfurt am Main
    Hajo

    • ach – weißt du, wenn mich jemand hier findet und fragt, okay. alles andere artet irgendwie in arbeit aus – und davon hab ich schon genug… *ggg*

    • noch will mich kein verlag haben . d.h. – ich hab noch nicht gefragt, aber die mich auch nicht… *ggg*

  13. Zwei Klicks täglich sind von mir, und ich warte nicht auf ein Buch. Ich bin pleite und les lieber hier *G*
    Glückwunsch!

  14. Ich würde für ein Buch sogar bezahlen!
    Dies ist auch mein liebstes Blog. Freu mich immer wie ein Schneekönig, wenn es Neues zu lesen gibt. Der Suchtfaktor ist definitv hoch!

  15. Immer wieder gerne, immer wieder exzessiv und mindestens einmal täglich eine Dosis Heldin im Chaos macht den Alltag unterhaltsam! Auf die nächste Viertelmillion!

  16. Liebe Josephine, congrats!! Wenn jeder einen Euro dagelassen hätte.. :-)

    Dein blog ist mein absoluter Lieblingsblog (Platz 2 ist der aus Bad Dingenskirchen) und ich freue mich immer riesig über jeden neuen Beitrag.

    Ich hadere ja immer noch damit, nicht Medizin studiert zu haben, aber wenn wäre für mich auch nur Klinik in Frage gekommen. Nee, bitte nicht niederlassen, da bist Du doch gar nicht der Typ für, Miss 2000 Volt *grins*

    Bitte weiter so!

    Liebe Grüße – Nina

  17. Glückwunsch zur Viertelmillion!
    Bei aktuell ET-6 hoffe ich, nächste Woche einer Heldin wie dir zu begegnen!

    • ich mache ja – aber ich fürchte, daß mit meiner vollen stelle wird so nie etwas… *ggg*

  18. Huhu,
    ich schau täglich vorbei und freu mich immer sehr über Deine Beiträge. Ich hätte nie gedacht das Gyn auch eine Option wäre :-) Bitte schreib weiter! ;)

  19. Liebe Doc Josephine,

    dank deines wunderbaren Schreibstils warte ich quasie täglich darauf, dass du was neues zu berichten Hast! Ich sitze hier teilweise und lach mich so weg! Ich habe schon viele anderen (auch medizinische) Blogs getestet, aber wer einmal mit deinem Stil gefüttert wurde, ist für „normale“ schreibseleien leider mal vollkommen immun!

    Vielen Dank und mach immer so weiter!

    So ne Chefin wie dich hätt ich auch gerne ;)

    • leute zum lachen bringen ist eine der schwersten künste überhaupt – und ich hab keine ahnung, wie ich das fertig bringe… ;)

  20. ich gratuliere auch :-) eine wohlverdiente zahl an lesern! ich hoffe, du bleibst uns allen mit deiner wunderbaren einstellung, den unverkrampften, lebensnahen geschichten und deiner heiteren art noch lange erhalten :-)

  21. Herzlichen Glückwunsch zur Viertelmillion!
    Bitte bitte, schreibe so weiter, ich freue mich immer wie blöd, wenn es wieder eine spannende (Geburts-)Geschichte gibt.

  22. Wohlverdient, weil du so herrlich schreibst und ich trotz allem noch Kinder kriegen will ;) Glückwunsch und ganz liebe Grüße von der caro

  23. Liebe Josephine, herzliche Glückwünsche zur 1/4 Million!
    Oft atemlos mitgelesen und eines ist ganz klar: so enrgiegeladene und! fröhlich bleibende Gyns braucht die Welt :-)

    • ich bin oft auch ganz atemlos beim schreiben – komm meinem eigenen tempo nicht hinterher… ;)

  24. Hallo Josephine,

    natürlich auch ganz dicke Glückwünsche von mir!

    Das mit dem Buch würde ich doch mal ins Auge fassen. Wäre mal was anderes und warum sollten Verlage nicht drauf stehen? Ich hätt auch schon einen netten Titel: „Bloggbuch Gynäkologie“ (statt „Lehrbuch Gynäkologie“…, *hust*). Wäre vielleicht auch was für Studenten oder WB- Assis(man könnte ja gezielt med. Info’s einstreuen, das bleibt dann garantiert besser im Kopf als trockene Lehrbuchweisheiten) -die neue, unterhaltsame Art des Lernens!!
    Soweit ich weiß, werden ja sogar schon Folgen von Dr. House in diversen studentischen Seminaren gezeigt und besprochen. Also auf!

    • Ich als blutjunger Weiterbildungs-Assi hab hier schon einiges gelernt, z.B. „die Gebärende hat immer Recht“, wenn Frau sagt sie preßt – Finger rein und feststellen, daß sie wirklich preßt, auch wenn das ja noch gar nicht sein kann. Danke Josephine, weiter so! Und wenns geht, etwas häufiger ;-)

      • *ggg*

        das ist ECHT wichtig, was du da gelernt hast :) und was das häufiger angeht – ich versuch es ja!!!

    • so – JETZT hab ich dich gefunden – bist mir tatsächlich durchgegangen.
      liebe docangel, dir als treueste (weil schon am längsten dabei seiende) leserin: VIELEN DANK FÜR DEINE TREUE!!!

      okay – wieder freunde??? L:)

      • Jep!
        Freunde forever, auch wenn du manchmal behauptest, wir kämen bestimmt von zwei unterschiedlichen Planeten…

        ;-))

    • ruhig, brauner, ich HAB dir jetzt ja geantwortet (s.o.) – war keine böse absicht, ich schwöre!!! :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s