Neulich in der Schwangerenambulanz…

…eine 36. Schwangerschaftswoche, Erstgebärende, mit Partner zur Routinekontrolle!

Ich: „Gab es während der Schwangerschft irgendetwas besonderes? Auffälligkeiten? Krankenhausaufenthalte?“

Sie: „Hmmmmm – ja, innen ersten Monate sind da immer so Dinger rausjefallen….!“

Dinger??? Rausgefallen??? Ja – WO denn???? Und vor allem: WAS DENN????

Er (beipflichtend heftigst nickend): „Ja – janz schlimm!!!“

Ich: „……………………..????????????????????????????……………………..“

Sie (versuch der Erklärung): „Na – so Dinger… – Schätzken, wie heißen die noch schnell???“

Ja, Schätzken, sach ma schnell, ich bin sowas von jespannt….

Er (kurz überlegend, dann triumphierend): „FURUNKEL!!! Der sind immer so Furunkel ausser Scheide gefallen!!!“

Bittääääääää WAS?????

Sie (strahlend): „Jaaaaaaaaaaa, janz jenau, Furunkel!!! Sahen aus wie rohe Leber, watt, Schätzken???…“

*TOTUMFALL*

*Schnauf*

*SchwerSchnauf*

*WeiterSchnauf*

Ich *Quietsch*: „Sie… *Hömm*….sie meinen KOAGEL… *Hmpf*….sie haben BlutKOAGEL verloren….*Schwitz* – Ich…äh….muß mal ganz schnell zu einem dringenden Notfall…!“

*ZurTürRausStürm*

Ehrlich – ich LIEBE meine Patienten, ich schwöre!!!

Advertisements

24 Kommentare zu “Neulich in der Schwangerenambulanz…

    • es kann in der frühschwangerschaft schon mal was ärger bluten – die tatsache, daß sie schon in der 36. ssw angekommen ist, zeigt, daß es kein allzu großes problem gewesen sein kann… :)

  1. Koagel sind was ganz „feines“. Vor allem wenn man das erste mal ambulant entbindet und so ein riesen Ding zuhause gebiert. *würg* Ich war sooo schockiert!

  2. …und jetzt nochmal für nichtschwangere Nichtmediziner: Koagel sind Blutgerinnsel, die sich irgendwo in der Schwangeren ansammeln können und dann ab und an unmotiviert rausfallen?
    Und das ist zwar nicht ganz regelkonform und auch nicht hübsch anzusehen, aber (in dem Fall) nicht weiter bedenklich?

    (Ich liebe Ihre Krankenhausgeschichten, ich hätte zu gern Medizin studiert, bin aber bei Bio hängen geblieben- aber diesmal verstehe ich den Gag nicht. Gut, ein Furunkel ist ein bisschen was anderes; aber der rohe-Leber – Vergleich war doch zielführend und Mediziner erschreckt sowas eigentlich auch nicht? Und sie hat doch brav Auffälligkeiten erwähnt? Hä?)

    • okay, es ist wohl ein medizinergag: der papa hat schlicht die fremdwörter verwechselt – furunkel= entzündung des haarbalgs (dicke, schmerzende eiterbeule), koagel=geronnener klumpen blut. ich mußte raus, weil ich mich fast tot gelacht hätt…. *ggg*

  3. igitt Sachen gibts das weis man ja nix von kriegt man ja auch nicht mit, nicht wissentlich zumindest ;-)
    Ist jaaaa eggelisch.
    Sorry Mädels nix für ungut aber das ist ja wohl völlig indiskutabel.
    Und die Plumpsen einfach so raus ohne mir nix dir nix??? Beim Einkaufen an der Fleischtheke, anner Tanke????
    Mein Kopfkino spielt gerade ganz skurrile Episoden ab.

    LG Pascal

    • ROTFL
      nee, so mir-nix-dir-nix machen die teile das nur äußerst selten. und dann ist zwischen scheidenausgang und fleischtheke-tanke-fußboden in der regel ja immer noch die gute, alte unterhose… *ggg*
      aber nettes kino haste da!!!…

      • Welche Unterhose?
        Die würde sich doch im Sommer unterm dünnen Fludder-Minikleid abzeichnen…

        *duck und wegrenn*

  4. @pascal pinther: Das, was in der SwS aus Dir rausfällt, ist zumindest normalerweise(!) nicht faustgroß und poltert total unkontrolliert aus Dir raus. Hast Du aber frisch entbunden, können die Dinger schon mal echt eklig „ausfallen“ (Eihautreste, Blut, das Übliche halt). ;o)

  5. „gute alte Unterhose“ *waaaaaaaaaaaaaaaah*
    *untermTischliegvorLachen*

    Weja, was es alles gibt…..
    Von fallenden Furunkels hab ich auch noch nie was gehört *lach*

    Wie gut das ich noch niemals mit dem Einen noch mit dem Anderen zu tun hatte. Schröcklüsch!!!!

    Liebgruß
    Muschelfrau

      • docangel (wasn DAS für ein NAME, hm????) *fg*

        Muschelfrau hat was mit meiner Sammelleidenschaft für Muscheln zu tun, und mit meinem Nachnamen ;)

        Oder klingt dieser etwa anstössig??
        Ma ernst getz, ich hab noch nie feedback wegen meinem Namen bekommen.

        Liebgruß die MF *gg*

  6. Nu wollt ich gerade geduckt hier reinschlappen und nach näherer Erklärung fragen… Furunkel sind klar, Koagel krieg ich auch noch hin, aber was bedeutet das? Fehlgeburt? Kind dauerhaft geschädigt? Ärztin muss rausrennen um sofort das OP-Team zusammenzutrommeln? Aber schön dass ich nicht die einzige bin, ja :)
    @pascal pinther: ich schwöre: furunkel sind ekliger! :D

    • Nein, wenn das schon ein halbes Jahr her ist, muss man niemanden mehr zusammen trommeln. Josephine schrieb ja weiter oben in den Kommentaren schon, dass alles in Ordnung war und diese Koagel sich nicht weiter auf die Schwangerschaft auswirkten

      • Na nach dem lesen der Kommentare war mir das auch klar! Das waren die Fragen die sich VOR dem lesen der Kommentare gestellt hatten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s