Archiv

And The Winner Is….

*TROMMELWIRBEL*

…nach Aufschreiben aller über einhundert Namen auf klitzekleine Zettelkens, falten derselben, werfen in ein (leeres) Goldfischglas und herausfischen lassen von unserem zahmen Backenhörnchen (nachdem alle Zettel vorher sorgfältig mit Erdnussbutter beschmiert wurden):

*ohrenbetäubenderTROMMELWIRBEL*

FREDDA, Beitrag vom 25.06.2013 um 12:30 Uhr nachmittags!

*KonfettikanoneAbfeuer*

*PompomsSchwing*

Liebe Fredda, ich gratuliere ganz herzlich zu diesem wunderbaren Buch – die Mail an Dich mit allen weiteren Details ist schon raus.

Dir und all den anderen knapp 121 Kommentatoren an dieser Stelle ein dickes Dankeschön für die wunderbaren Erkenntnisse, die Ihr mit uns geteilt habt – großartig das alles, ganz großes Tennis! Ich habe vor Lachen teilweise unter dem Tisch gelegen – das müssen wir ganz bald wieder machen!

Und allen, die heute nichts gewonnen haben: das müssen wir ganz bald wieder machen… :-D

Herrrr-reinspaziert – herrrr-reinspaziert! Tolle Preise – spitzen Gewinne…!!!

Ihr Lieben – es IST soweit! Frau Chaos gibt die Lotto-Fee. Nee – Buchfee! Also – ich verlose etwas! EIN BUCH! Nein – nicht MEIN Buch (das wäre ja langweilig. Kennt Ihr ja alle schon – irgendwie ;)).

Nö, ich verlose hier und heute dieses wunderbare, sehr lustige

von Lisa Harmann und Caroline Rosales!

Hier ein kurzer Auszug aus der Amazon-Buchbeschreibung (weil die das immer so schön machen…)

Es gibt zahlreiche Schwangerschaftsratgeber, Hebammen-Sprechstunden und Arzttermine in den neun Monaten bis zur Geburt. NUR: Niemand beantwortet die wichtigen Fragen wirklich adäquat. Bis jetzt! Caro, schwanger, bittet Lisa, dreifache Mutter, zum Rapport. Denn werdende Mütter wie Caro haben auch die Sorge, ihr Leben könne nach der Geburt vorbei sein. Dabei fängt es auf gewisse Weise ja erst an …

Es geht hier nicht nur um die Schwangerschaft selbst, sondern das große Ganze: Was kommt da auf mich zu? Dieses Buch beschreibt den Seiltanz der Gefühle zwischen Vorfreude und Panik und kommt zu dem Schluss: Das Leben wird anders! Das heißt aber nicht, dass es weniger aufregend wird.

Die Autorinnen tauschen sich weiter aus, unter Stadt-Land-Mama.de *KLICK*

»Ein schonungslos ehrliches Buch für werdende Mütter. Hier kann man über Kotzen, Atombusen und Augenringe lachen.« Julia Heilmann und Thomas Lindemann, ›Kinderkacke. Das ehrliche Elternbuch‹

Rike Drust, ›Muttergefühle. Gesamtausgabe‹

Also – Mädels und Männer, wer dieses sagenhafte Buch gewinnen möchte -

und zwar MIT Autogramm der Autorinnen und noch einmal extra zwischen die Seiten geknutscht,

der mache folgendes:

Schreibt mir in der Kommentar-Funktion die wichtigste Erkenntnis,

die Euch während Eurer Schwangerschaft getroffen hat.

Oder während der Schwangerschaft Eurer Frau, Tochter, Enkelin, besten Freundin, Großcousine dritten Grades väterlicherseits.

Dinge, die Euch kein Schwein (und schon gar keine Frau) vorher verraten hat, die aber essentiell und unbedingt weiter gegeben werden müssen, an all die armen, unwissenden Dinger, die noch schwanger werden wollen.

Erzählt von Hämorrhoiden und Haarausfall, Fressattacken und Senkfüssen.

Wir freuen uns drauf!

Und denkt daran, Eure korrekte eMail-Adresse anzugeben (wird NICHT veröffentlicht),

damit ich Euch im Falle eines Gewinns auch informieren kann!

Die gegenläufige Aktion (Chaos-Buch mit Autogramm UND Knutscher ;)) gibt es dann in Bälde

bei den Kolleginnen von Stadt-Land-Mama *KLICK*

In diesem Sinne: TOITOITOI! Möge das Glück Euch allen hold sein. Oder so…

Mein Herz schlägt weiter für den Mann im rosa Tutu… :)

Es gibt Menschen, die denken diese Fotos seien gefaked (und NEIN, Gedankenknick, Du bist nicht gemeint… ;))…

Ich finde Bob und seine Fotos so Klasse, dass es mir ein zweites Posting zu diesem Thema Wert war.

Enjoy! :)

(Und auf gar keinem Fall die beiden Videos ganz unten vergessen…!)

All Images © Bob Carey – http://www.thetutuproject.com

Annette ist weg…!

Seit Jahren gehen Annette und ich gemeinsam durchs Mediziner-Leben – sie in der Chirurgie, ich in der Gyn. Kennen gelernt haben wir uns persönlich nie, dennoch habe ich mich gefreut, wann immer es einen neuen Eintrag auf Ihrem Blog gab.

Seit einigen Wochen ist es damit aus und vorbei – denn wann immer ich jetzt Annettes Tagebuch erreichen möchte, bekomme ich lediglich DIESE SEITE *KLICK* angezeigt… :(

Somit auf diesem Weg: Annette, wo auch immer Du bist – MACH ET JUT!

Traurige Grüße,

Josephine

—————————————————————————

By the way – Freund GasWasserDrogen vermisse ich bereits schmerzlichst seit über einem Jahr…

Eigentlich wollte ich den Link ein Jahr nach Stilllegung des Blogs endlich von meiner Liste entfernen, aber irgendwie habe ich die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben. Also – falls jemand Informationen über einen (oder beide) der Kollegen hat: Immer her damit!

Google sucht Josephine Chaos…

weise riesenbimmel - Albino-Elefanten-Penis?

hysterektomie rechts – Wie – rechts? Und links lassen wir sie hängen?

story muttermund zuckt – Die Story würde mich ja auch interessieren…!

elternzeit hawaii - Ich weiss schon, warum ich noch ein Kind bekommen hab… *ggg*

ich habe meiner neugeborenen tochter ein fieberthermometer in die scheide gesteckt - Aber warum denn nur???

wie sieht ein schlechtes ctg aus - Schlecht! GROT-TEN-SCHLECHT!!!

kinder dienstplan – das Leben ist definitiv unaufregender, wenn man diese beiden Wörter NICHT in einen gemeinsamen Kontext stellen muss… *hust* - Wie wahr, Schwester, wie wahr….

zärtliche gyn untersuchung - Wofür manchen Leute einen Gyn brauchen…?!

laparoskopische hysterektomie lustig - Naja, ich hab schonmal mehr gelacht…

zvk raus patient tot - Dann ist da unterwegs irgendwas verdammt schief gelaufen!

stethoskop untersuchung, frauenarzt, bh ausziehen - Bei mir nicht! Isch ´abe über´aupt keine Schtetoskop…!!!

4500g bel spontan - DAS ist mutig!!!

lippenherpes waehrend warteschleife - Du bekommst Lippenherpes – ich krieg immer Plack! :)

plazentainsuffizienz rauchen aufgeben - Das wäre ein Anfang…

notaufnahme bekommt man krankenschein - Nein. NEIN! NAAAA-HEIIIIIN!!!

“jeden dritten tag dienst” - Kennisch!!! *Kopf->Tischkante*

morgens mama mittags chefin - SO sollte das sein! Ist leider nicht so…

dornröschen unterm hemd kein höschen - Na HÖRMMA! Hier lesen vielleicht auch Kinder mit!

sind durchfall und uebelkeit zeichen einer anstehnden geburt - Entweder das – oder Anzeichen eines ausgewachsenen Magen-Darm-Infektes!

luigi du hast mich heute zum letzten mal - mitten in der Nacht geweckt? – genervt? – zum Essen eingeladen?

ich bin sauer und lege - mich in die Badewanne? – an den Gardasee? – in die Sauna?

wie bekommt man einen langen krankenschein - Indem man lange krank ist…?!

kontraktion anus zuschauen - Schwierig… – du wirst einen Spiegel dafür brauchen!

darf frau beim urologen zur hand gehen - Naja – vielleicht darf Frau den Katheter selbst einführen…? *ggg*

frührente bei reizdarm - Auja! Und bei Männerschnupfen! Mittelschmerz! Nesselsucht… *headshot*

kann sich muttermund wieder schließen private practice - Bei Private Practice ist schlicht ALLES möglich!

kind kaut auf ekg kabel herum - Naja – wenn Mutti es zulässt…?

schrecklich gelangweilt burnout - Und ICH dachte immer, es geht nur entweder – oder…?

hand klatsch backen pressen tränen - Wenn mir jemand mit der Hand ordentich an die Backe klatscht, press ich auch ein, zwei Tränchen raus… :)

im leichenwagen aufgewacht - Betrachten wir es doch mal von der Seite: Aufgewacht ist doch TOLL!

wie sehen raucherbabys nach der geburt aus - Armselig mickrig. Auch wenn jetzt tausende Rauchermütter aufschreien: “Abba MEINS NICHT….!”

wenn du morgens aufstehen humoristische texte - Wenn ICH morgens aufstehe, bringt mich noch nichtmal mein Kaffee zum lachen…!

gib es unterwäsche die thrombose verhindert - Menschen fliegen zum Mond – da gibt es bestimmt auch Thrombose-verhindernde Unterwäsche…

was dauert länger gebärmutterentfernung oder konisation mit abrasio und hsk - Ich würde mal sagen, das hängt ganz vom Operateur ab…

wenn einem mann hebammenhände nachgesagt werden - würde ICH als Kerl mir ernsthafte Gedanken machen.

fruchtwasserabgang 28 ssw - Darüber würde ich mir AUCH ernsthafte Gedanken machen!

fucking osome - Wie SÜSS!!! :-D

schamlippen zusammen tackern - Kinder, Kinder, IHR kommt auf Ideen…!

raucherbaby geht es gut - Ja, nee – is´ klar…!

mundschutz handschuhe op schamlippen - Eins, zwei und drei macht Sinn – aber Schamlippen…???

kollegin geht immer früher und schreibt die zeit nicht in den dienstplan - Jeannie? Bist DU das?

schön entspannt , bin ganz vorsichtig , gynäkologische erstuntersuchung , geschichte - Du bist schön ENT- und ich bin gerade ganz schön GE-spannt!!!

bitte helfen sie mir ich bin nuhr miede und schlafe - Ja, bitte helfen sie mir auch!

sorry meine eltern haben das geschrieben schreib einfach oh stimmt - Oh, stimmt! :)

wassergeburt,bett oder hocker,was am schmerzärmsten - Ich würde mal sagen: Vollnarkose!

was verdiene ich als stationshilfe - Nichts? Okay: nicht viel?

es hat mich geschüttelt - Und mich erst!

mein mann will einen stammhalter - Dann sollte er mal ein ernstes Wörtchen mit seinen männlichen Spermien reden!

krankenschein nach fehlgeburt beamtin - Wie? Extrawurst oder was? Krankenschein ist für alle da…!

alter von josephine klardoch - So etwas fragt man doch keine Frau…! *empörtbin*

wie schreibt mann leon nicht rein kommen doch das ist mein ernst - Ganz einfach: Leon! NICHT rein kommen!

wie benehme ich mich richtig unseren kunden in der uniklinik - Immer schön geschmeidig bleiben! Auch die Uniklinik kocht nur mit Wasser… :)

leberversagen tod - Das wird wohl so sein!

so gelacht pipi in die hose - Beckenbodentraining?

rerere sectio - Re-Re-Re-Sectio = die vierte Sectio für EINE Frau. In eingeweihten Kreisen auch Rudel-Sectio genannt (Reh-Reh-Reh… ;))

geburt presst drückt füße seil hebamme schreit - Also – wenn die Hebamme schreit, läuft irgendetwas definitiv verkehrt…?

adnexitis wie komme ich damit klar? - Antibiotika nehmen?

Ein herzliches WILLKOMMEN…

…dem tausendsten “Follower” *autsch* auf meiner kleinen, heimeligen Seite!

Kommen ´se rein, können ´se rausschauen. Wie schön, das Sie da sind – und alle anderen auch! :)

Eure Josephine

Danke für ein tolles Jahr! And: Happy New Year!!!

Mit den – für mich – absolut überwältigenden Zahlen des quasi fertigen Jahres 2012 verabschiede ich mich an dieser Stelle und wünsche Euch allen, dass Ihr wunderbar sanft im neuen Jahr landet, welches möglichst nur Gutes und Schönes für uns alle bereit halten möge!

Danke für Eure überwältigende Treue und Ausdauer und: Kommt gut rüber – See ya soon…!!!

Eure Josephine :)

Hier ist ein Auszug:

Etwa 55.000 Touristen besuchen Liechtenstein jedes Jahr. Dieser Blog wurde 2012 920.000 Mal besucht. Wäre es Liechtenstein, würde es 17 Jahre dauern, bis so viele Menschen es gesehen haben. Dein Blog hatte mehr Besucher als ein kleines Land in Europa!

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Zweimal eine halbe Million…

…Leser! WHOW!!!

Bereits zum zweiten Mal seit Erscheinen dieses Blogs hat es eine halbe Million Klicks auf diese Seite gegeben. UNVORSTELLBAR für mich, dass so viele Menschen daran interessiert sind, was es tagein-tagaus im Leben einer Gynäkologin zu lesen gibt.

Und so möchte ich heute von Herzen danke sagen: den Alteingesessenen, allen Neu- und QuerEinsteigern, den Unermüdlichen und vor allem den Langatmigen, die selbst nach wochenlanger Flaute täglich hereinschauen, konsequent, Tag für Tag.

Denen, die einen Kommentar hinterlassen, oder auch mehrere – oder keine. Euch allen, die Ihr mitfiebert und -zittert und lacht!

Allen, denen ich meinen Job, den ich SO SEHR liebe, ein klein bisschen näher bringen konnte.

Ich freue mich unglaublich über all die Rückmeldungen, Anmerkungen und persönlichen Geschichten. Wenn Frauen erzählen, dass sie während ihrer eigenen Entbindung an mich gedacht haben oder Männer, denen ich ein bisschen helfen konnte, die andere Seite näher zu bringen (Come to the dark side – we have Cookies…!).

Ich danke allen, die mich nicht ganz so ernst nehmen und auch denen, die mich lesen OBWOHL sie alles glauben, was hier geschrieben steht.

Und ich hoffe, dass Ihr noch ganz oft und immer wieder hierher kommt. Denn es gibt noch viel zu erleben. Ächt jetzt! Ich schwöre!

Herzlichst

Eure Josephine!